Viel Bewegung bei "Sprache in Bewegung"

Ins Universum der Sprachanimation konnten die Teilnehmenden des Einführungsworkshops vom 17.-19.11.2017 in den Räumlichkeiten der Ruhr-Universität Bochum eintauchen. Dabei war der Titel Programm: Die Teilnehmenden waren ständig in Bewegung und haben viele neue interaktive Methoden kennengelernt, mit denen die Kommunikation bei Jugend- und Schülerbegegnungen angeregt werden kann oder mit denen Interesse an einer neuen Sprache geweckt werden kann.
Viele Teilnehmende nutzen den bilateralen Workshop auch zur Vernetzung untereinander. So ist in den drei Tagen mindestens eine neue deutsch-russische Schulpartnerschaft entstanden.