DEUTSCH-UKRAINISCH-RUSSISCHES PROJEKT - SOWJETISCHE KRIEGESGEFANGENE

Project

Group: KONTAKTE-KONTAKTЫ e.V.

Members
4
  • About the Project

Im geplanten ukrainisch-russisch-deutschen Jugendaustauschprojekt setzen wir uns mit dem Gedenken an die NS-Opfer am Beispiel der öffentlich kaum beachteten Opfergruppe der sowjetischen Kriegsgefangenen auseinander. Die Arbeit mit dem geteilten historischen Erbe dient dabei auch als Brücke zur aktuellen politischen Situation in Europa, in dem nationalistische Strömungen immer mehr an Bedeutung gewinnen. Die Beschäftigung mit der NS-Vergangenheit macht deutlich, wie wichtig es ist, gegen den erstarkenden Nationalismus in Europa etwas zu unternehmen. Die in der Ukraine, Russland und Deutschland erarbeiteten Projektergebnisse, materielle und immaterielle Formen gegen das Vergessen sowie gegen den aufkommenden Nationalismus werden öffentlichkeitswirksam gestaltet sein.


Share:     

  • Contact

Project Administrator:  Ragna Vogel , Rosanna Dom , Karina Martynova

  • News