Regionalrunde Bundescup "Spielend Russisch Lernen" in Wurzen

Im Wurzen fand am 04.10.2018 die 14. Regionalrunde des Bundescups "Spielend Russisch lernen" statt. Acht Mannschaften aus Sachsen sind angereist um die TeilnehmerInnen für das große Finale im Europapark Rust zu bestimmen. Nach Begrüßungsworten und schönen russischen Gesangs- und Akkordeonbeiträgen wurden die müden Glieder durch energetische Sprachanimationsmethoden noch ein wenig aufgelockert. Anschließend ging es in die spannenden Austragungsrunden und die leider schon ausgeschiedenen Teams konnten im Nebenbraum beim Buchstabenstaffellauf sich beweisen, sich auf dem Russlandtwister akrobatisch verrenken und beim Städtememory das Rießenland besser kennenlernen.