Masleniza in Merseburg - trotz Wind und Wetter

Im Domgymnasium Merseburg fand heute ein Masleniza-Fest statt. Mit dabei waren Anja und ich. Zusammen mit SchülerInnen der siebten, achten und neunten Klasse tauschten wir uns über Russland und die russische Sprache aus. Wir "schnippelten" u.a. einen Masleniza-Salat, "mischten" bei der Stuhlprobe ein Blini-Rezept durcheinander und übten weitere verwandte Vokabeln bei der Stillen Post. Am Schluss gab es für alle selbst gezauberte Moskauer Nüsse und Blini und weitere Spielstationen, wie auch unseren Twister. Auf Grund des Windes fand der Tag hauptsächlich drinnen statt. Doch auch ohne brennende Masleniza-Puppe waren alle freudig bei der Sache.