Austauschangebot

Wir suchen wir interessierte Schulvertreter aus Deutschland, die uns beiunserem Projekt gerne helfen könnten.

Jedes Jahr kommt eine Schülergruppe aus der schönen russischen Stadt Kasan für einen Monat nach Deutschland, um Deutschkenntnisse zu erweitern und deutsche Städte und Kultur kennenzulernen. Seit 2014 waren wir schon in Berlin, Dresden, München, Wismar, Bremen und Mainz. Im Jahre 2019 planen wir auch eine Sprachreise. Diesmal geht es aber darum, deutsches Schulsystem hautnah zu erleben. Es ist zwar sehr effektiv Deutsch wie früher in einer Sprachschule zu erlernen, aber noch besser wäre, wenn Jugendliche unmittelbar eine deutsche Schule besuchen, neue Kontakte mit den Gleichaltrigen finden und das Schulprozess selbst erleben.

Dabei organisieren wir tolle Ausflüge, kreative Projekte mit Musik, Tanz, Film und Foto, aber auch einen richtigen Kochkurs. In dieser Zeit wohnt die Gruppe zusammen in einem Ferienhaus und veranstaltet zusammen mit den Betreuern den Tagesplan, Lernzeit, Wochenende, Essen, Einkaufen und Aufräumen. Das ist eine Riesenerfahrung.

In dem Teilnahmebeitrag sind Unterkunft, Verpflegung, Programm, Versicherungen und die pädagogische Betreuung enthalten. Wir sind keine staatliche Organisation, deshalb wird die Initiative von unserer Seite gut finanziert.

Denn weiter geht es nach Kasan. Hier haben wir mehr Möglichkeiten: wir ermöglichen die Teilnahme deutscher Schüler an unserem Jugendtreffen oder auch an unserem deutsch-russischen Feriencamp. Wir ermöglichen auch einen Besuch der kasaner Schulen mit Deutschunterricht.

    1. Öffentlich (sichtbar ohne Anmeldung)