Sprachmittler/innen gesucht

Für unser Jugendforum der Städtepartnerschaften vom 30.09.-05.10.2018 suchen wir noch Sprachmittlerinnen uns Sprachmittler mit Erfahrung im Bereich Sprachmittlung/Dolmetschen, gern mit Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen arbeiten und zufällig aus Hamburg oder Umgebung kommen.

Unsere Anforderungen und was wir bieten, finden Sie hier: https://www.stiftung-drja.de/de/aktuelles/neuig...

Bis bald!

    1. Öffentlich (sichtbar ohne Anmeldung)

Anmeldefrist für das Jugendforum der Städtepartnerschaften verlängert

Moin an alle Freunde des deutsch-russischen Austauschs,

für unser Jugendforum der Städtepartnerschaften vom 30.09.-05.10.2018 gibt es noch bis zum 31. Juli 2018 die Möglichkeit sich zu bewerben.
Wir möchten allen Interessierten die Möglichkeit geben, ihre Projektideen zum Thema Stadtentwicklung vor den jeweiligen Kuratoren zu präsentieren und dadurch einen wichtigen zivilgesellschaftlichen Beitrag zur interkulturellen Verständigung und Zusammenarbeit zu leisten.

Die Ausschreibung ist zu finden unter: https://www.stiftung-drja.de/de/aktuelles/aktue...

Bis bald in Hamburg!

    1. Öffentlich (sichtbar ohne Anmeldung)

Gastfamilie für russischen Austauschschüler (16) für das Schuljahr 2018/19 gesucht

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wende mich heute über das Portal an Sie, weil ich für das Schuljahr 2018/19 eine nette Gastfamilien für Miron aus Russland suche und hoffe, dass sich hier eine interessierte Familie findet.

Hier ist das Profile, um sich ein besseres Bild von ihm zu machen.
http://www.ayusa-germany.org/schuelerprofile/mi...

Über uns: Ayusa International e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, sie vermittelt dem Austauschschüler seine Gastfamilie, stellt den Schulplatz sicher und betreut die Familie und den Schüler für die Dauer des Aufenthaltes.

Hier noch ein paar Zusatzinfos: Was bedeutet es Gastfamilie zu sein? Nun, nichts weiter, als ein weiteres Kind sein eigen zu nennen – natürlich nur für eine begrenzte Zeit! :o) Das heißt, die Familien bieten Unterkunft und Verpflegung, die Schüler bestreiten mit dem Taschengeld ihre Freizeitaktivitäten und persönliche Ausgaben. Die Schüler haben eine Versicherung und sind auch zuständig für den Erwerb einer Monatskarte, o.ä.. Die Familien nehmen den Schüler auf, geben ihm ein Zuhause, ein liebevolles Heim, genug zu Essen und eine starke Schulter in schwierigen Zeiten, falls das Heimweh zuschlägt oder der Kulturschock einsetzt. Es gibt eine Aufwandsentschädigung, die für den gesamten Zeitraum 750-825 EUR beträgt.

Interessierte Familien melden sich bitte direkt unter info@ayusa-germany.org oder 030-84393920/30.

Haben Sie weitere Fragen – dann rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie eine E-Mail.

Ganz lieben Dank für die Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

Kristin Otto

Kristin Otto || Programmleitung
High School & AuPairCare Deutschland

Ayusa International e.V.
Giesebrechtstr. 10
10629 Berlin, Germany
Phone: +49 – 30 - 84 39 39 30
Fax: +49 – 30 - 84 39 39 39
Email: kotto@ayusa-germany.org
Website: www.ayusa-germany.org

    1. Öffentlich (sichtbar ohne Anmeldung)

Sprachanimation bei der Jugendbegegnung Ludwigslust-Kamskoje Ustje

Zwei Wochen verbringen Jugendlich zwischen 14 und 18 Jahren aus Ludwigslust und Umgebung und aus Kamskoje Ustje (Republik Tatarstan) aktuell gemeinsam in Ludwigslust um die Region und vor allem sich gegenseitig besser kennenzulernen. Am Sonntag (08.07.2018), dem zweiten Tag der Begegnung, war ich als Sprachanimateur vom Team Drusja vertreten um die Phase des Kennerlernens zu unterstützen und spielerische Methoden der Sprachanimation anzuleiten, die die ersten Gehversuche auf der jeweils andere Sprache ermöglichten. Durch Partnerinterviews, Creppiade, Spiele wie Moleküle, Vampir, das gegenseitige Herumführen des blinden Partners nur durch Kommandos in der anderen Sprache wurden Berührungsängste (obgleich diese eh nicht stark ausgeprägt schienen) untereinander und auch bezüglich der anderen fremden Sprache abgebaut. Dies gelang ganz hervorragend und mit großen Spaß und viel Lachen und Freude. So überraschte es nicht, dass am Ende des Tages wie selbstverständlich die TeilnehmerInnen das Kommando übernahmen und nach eigener Anleitung in der großen Runde mit allen selbstständig verschiedene Gruppenspiele spielten.

Die schleswig-holsteinische Landesolypmiade Russisch in Rendsburg

Bei der schleswig-holsteinischen Landesolypmiade Russisch in Rendsburg am 04.07.2018 war neben verschiedenen anderen Workshopanbietern auch das Team Drusja vertreten. Mit auflockernden Methoden, Twistern, fußballerisch angehauchten Spielen ganz im Zeichen der Fußball-WM (Fan-Schnick-Schnack-Schnuck, fußballerische Evolution) wurden in den Pausen zwischen den Prüdungsterminen zahlreiche aus ganz Schlewisg-Holstein angereiste SchülerInnen bespaßt.

#twinningforwinning: Jugendforum der Städtepartnerschaften

Teilnehmende am Jugendforum der Städtepartnerschaften erwartet ein vielfältiges und buntes Programm: Workshops und Inputs, Fundraising oder Öffentlichkeitsarbeit bei der Ausarbeitung der eigenen Projektideen. Daneben bietet ein umfangreiches Rahmenprogramm Raum für viele gemeinsame Erlebnisse.

Zahlreiche Anmeldungen sind bereits eingegangen und bis zum 31. Juli 2018 besteht noch die Möglichkeit die eigene Bewerbung einzureichen.

Fest der Sprachen - Russisch am Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium in Berlin Lichtenberg

Nicht viele Schulen in Berlin bieten Russisch als Fremdsprache an. Am Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium in Berlin Lichtenberg kann Russisch nicht nur im Grundkurs der Oberstufe besucht werden, sondern war auch bei der Projektwoche "Fest der Sprachen" vertreten. Als Teil dieser Projektwoche beschäftigten sich 15 SchülerInnen der 7-10 Klassenstufe und ich uns mit dem wichtigsten russischen Fußballvokabular und wendeten dieses bei verschiednenen Spielen an. Egal ob Muttersprachler oder zum ersten Mal im Kontakt mit der russischen Sprache, beim großen Russland-Fußball-Quiz konnten alle glänzen. Zum Schluss sahen und spürten die SchülerInnen dank des Russland-Twister, wie groß Russlands Territorium ist.

Das Team Drusja beim 12. Russischen Schuljahresabschluss

Selbst der leider noch graue Himmel konnte die Stimmung beim traditionellen russischen Schuljahresabschluss im Ernst-Deutsch-Theater in Hamburg nicht trüben. Hunderte Kinder kamen zusammen um sich ein Theaterstück über das Glück – Счастье anzusehen. Vor Beginn des Theaterstücks war auf dem Vorplatz mit Tischkickern, einem Glücksrad, Bastelmöglichkeiten, musikalischer Untermalung durch eine Band, aber auch durch das Team Drusja für ein unterhaltsames Vorprogramm gesorgt. Bei uns wurde auf dem Russlandtwister akrobatisch geturnt, es wurden erste Schritte auf Russisch gemacht, WM Spielstätten auf den kyrillischen Memorykarten mit Hilfe von Alphabetplakaten entziffert und mit vereinten Kräften auf der Karte gesucht. Viele machten begeistert & weltmeisterlich mit und es gab es dabei nur чемпионы.

Fremdsprachentag am Dr.-Carl-Hermann- Gymnasium in Schönebeck

Am 25.06.2018 durfte ich den Fremdsprachentag am Dr.-Carl-Hermann- Gymnasium in Schönebeck (Elbe) unterstützen. Fünf 5.Klassen der Schule bekamen einen Einblick in die russische Sprache und erweiterten ihr Wissen über Russland und die russische Kultur. Ein brandakturelles Thema war dabei natürlich die Fußball-WM. Gemeinsam mit den Schülern suchten wir auf unserem großen Russland-Twister alle Austragungsorte und lernten gleichzeitig ein bisschen das russische Alphabet mit Hilfe der russischen Memorykarten kennen. Die Schüler hatten viel Spaß beim rätseln und entziffern der Buchstaben.

    1. Öffentlich (sichtbar ohne Anmeldung)

Baschkirisches Sommerfest - Башкирский праздник Лета 2018

Am Sonntag, den 29.07.2017. laden die Freunde Baschkortostans wieder zum traditionellen Sommerfest auf dem Baschkirischen Spielplatz zu Spiel, Spaß und Zeitvertreib ein. Russische Jugendliche aus Halles Partnerstadt Ufa sind zu Gast und haben gemeinsam mit deutschen Jugendlichen ein buntes Programm für Jung und Alt im Reisekoffer. Ab 14 Uhr wird mit einer Spielplatzrallye, einer Hüpfburg,Spielen und Kinderschminken gestartet. Gegen 15 Uhr wird das Programm für Kinder und ab 18 Uhr das Programm für Erwachsene am Peißnitzhaus aufgeführt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Kommt vorbei und staunt!

(Freier Eintritt)


В воскресенье, 29.07.2017, Друзья Башкортостана вновь приглашают на традиционный праздник Лета на Башкирской игровой площадке. Вас ожидают игры, развлечения и приятное времяпрепровождение!
Молодые люди из города-побратима города Галле Уфы, находящиеся в гостях, приготовили вместе с немецкими молодёжью разнообразную развлекательную программу для детей и взрослых.
С 14.00 часов: различные детские конкурсы и игры, прыжки на батуте и разрисовывание лиц на детской площадке
15.00: детская концертная программа у Пайснитцхауса
18.00: культурная программа для взрослых у Пайснитцхауса
Мы позаботимся о том, чтобы Вы себя чувствовали хорошо, приходите и удивляйтесь!

(вход свободный)

https://www.facebook.com/events/474289593010689/

8. Parlamentarischer Abend der internationalen Jugendarbeit

Diana und ich durften am 14.06.2018 den 8. Parlamentarischen Abend der internationalen Jugendarbeit begleiten. Vor allem am Empfang begrüßten wir die Gäste und informierten diese u.a. auch über den Stand des Eröffnungsspieles der Fußball-WM Russland vs. Saudi-Arabien. Nach der Eröffnung der Veranstaltung diskutierten die Anwesenden in Foren über Erfordernisse und Rahmenbedingungen für ein wirkungsvolles Arbeiten der Einrichtungen der internationalen Jugendarbeit. Danach wurden die Gespräche in guter Stimmung und mit Häppchen weiter geführt. Bis zum Abbau gesellten wir uns zu der Runde. Von außen betrachtet war der Abend ein schöner Erfolg.

Und 392 weitere...